Produkt

feedbaxx Nutzungsbedingungen

Stand: Juni 2011

Um eine hohe Attraktivität von feedbaxx für alle Beteiligten zu erreichen, ist es erforderlich, dass sich alle Nutzer an nachfolgende ‚Spielregeln‘ halten, die die rechtliche Grundlage für die Nutzung von feedbaxx darstellen. Im Rahmen der Registrierung werden die Nutzer explizit gebeten, die Nutzungsbedingungen aufmerksam zu lesen und zu akzeptieren, denn ohne dies ist eine Nutzung von feedbaxx nicht möglich. Mit Registrierung und Nutzung verpflichten sich die Nutzer, diese Nutzungsbedingungen einzuhalten.

Teilnahme und Mitgliedschaft

Die Teilnahme bei feedbaxx ist für Nutzer kostenfrei und steht allen natürlichen Personen ab 16 Jahren mit Hauptwohnsitz in Deutschland offen. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht zulässig. Für den Fall, dass der Nutzer das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet hat, bestätigt er, dass die gesetzlichen Vertreter der Anmeldung und den Nutzungsbedingungen zustimmen. Die Mitgliedschaft tritt nach erfolgreichem Abschluss der Registrierung in Kraft.

Wenn Du an feedbaxx teilnimmst, speichern wir Deine Daten, soweit dies für die Nutzung unserer Dienste notwendig ist. User können ohne Angabe persönlicher Daten wie z.B. Name, Anschrift, Geburtsdatum bei feedbaxx teilnehmen, Punkte sammeln und Prämien einlösen.

Mitgliedskonto

Grundlage für die Nutzung von feedbaxx, insbesondere für das Sammeln von Punkten, ist das Mitgliedskonto (Account), das unter einem vom Nutzer bei Registrierung frei wählbaren Nutzernamen geführt wird. Der Nutzer verpflichtet sich, den Nutzernamen und das Passwort streng vertraulich zu behandeln und nicht an Dritte weiterzugegeben.

Das Nutzer-Profil (insbesondere Nutzername, E-Mail-Adresse, Passwort, Profilangaben) kann jederzeit geändert werden. Eine Änderung der E-Mail-Adresse ist durch Anklicken des zugesandten Bestätigungslinks innerhalb von 48 Stunden zu bestätigen. Der User ist selbst dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass eine gültige und aktuelle E-Mail Adresse angegeben ist. Die vom Teilnehmer angegebene E-Mail-Adresse kann von feedbaxx dazu benutzt werden, um das Mitglied zu kontaktieren. feedbaxx wird davon nur sparsam Gebrauch machen, beispielsweise um mitzuteilen, dass weitere Spots verfügbar sind und Punkte gesammelt werden können – das Intervall kann der User selbst bestimmen.

feedbaxx wird die E-Mail-Adressen der User niemals an Dritte weitergeben (vgl. auch unsere Datenschutzerklärung).

Sollte der User sein Passwort vergessen, kann er sich durch Angabe des Usernamens sein angegebenes Passwort an die hinterlegte E-Mail-Adresse zusenden lassen.

Pflichten als User

Wahre Angaben: Der User verpflichtet sich, bei feedbaxx nur Angaben zu machen, die der Wahrheit entsprechen und sich auf ihn selbst beziehen. Jedes Mitglied verpflichtet sich ferner, die Fragen im Anschluss an Werbebotschaften oder aus Online-Befragungen ehrlich zu beantworten.

Eigenhändiges Beantworten: Der User ist verpflichtet, die Antworten selbst zu geben und dazu weder andere Personen noch Hilfsmittel zu nutzen, insbesondere nicht Scripte oder Applikationen. In diesem Fall ist der User zu Schadenersatz verpflichtet.

Nur einmal registrieren: Jeder User verpflichtet sich, mit nur einem Mitgliedskonto bei feedbaxx angemeldet zu sein. Eine mehrfache Registrierung führt zu einer Beendigung der Mitgliedschaft.

Aktualisierung: Der User verpflichtet sich, seine Angaben im Profil selbstständig aktuell zu halten (z.B. PLZ nach Umzug). In regelmäßigen Abständen, derzeit alle 12 Monate, wird feedbaxx die User per E-Mail daran erinnern, die Aktualität der Daten zu prüfen und zu bestätigen.

Geheimhaltung: Der User verpflichtet sich, nicht Dritten den Zugang zu feedbaxx unter Verwendung seiner Zugangsdaten zu ermöglichen. Wenn ein User den Verdacht hat, dass ein Dritter Kenntnis seiner Login-Daten hat, ist er verpflichtet, das Passwort zu ändern. Für Schäden, die infolge einer schuldhaft unterbliebenen oder verspäteten Passwortänderung entstehen, haftet feedbaxx nur bei grobem Verschulden unter Berücksichtigung eines etwaigen Mitverschuldens des Users.

Aus Sicherheitsgründen fragen wir vor einer Einlösung von Punkten das Passwort ab.

Punkte und Prämien

Als Belohnung für das aufmerksame Betrachten von Werbebotschaften und das Beantworten der dazu gestellten Fragen erhält der User Punkte, die unterhalb des Teasers erkennbar sind. Werden allerdings keine Antworten gegeben, können keine Punkte gutgeschrieben werden.

Die Punkte können im Account/Mitgliedskonto des Users gesammelt und eingelöst werden. Der aktuelle Punktestand ist jederzeit über feedbaxx.de abfragbar.

Einlösungen von Punkten können ganz einfach auf feedbaxx.de im Reiter/Rubrik „Punkte einlösen“ durchgeführt werden. Für die Einlösung der Punkte bieten wir verschiedene Möglichkeiten an: Neben der Überweisung eines Euro-Betrages auf ein Konto bieten wir in Zusammenarbeit mit namhaften Partnern an, Punkte in Gutscheine, Sachprämien oder Dienstleistungen einzulösen: z.B. amazon-Gutscheine, Gutscheine von cadooz, Mobilfunk-Guthaben diverser Mobilfunkanbieter und andere. Die konkreten Einlösemöglichkeiten sind abhängig vom Punktstand und der Verfügbarkeit.

Eine Auszahlung per bargeldloser Überweisung erfolgt auf ein vom User angegebenes Bankkonto im Inland. Der Mindest-Überweisungsbetrag ist 2,50 Euro, die Überweisungskosten trägt feedbaxx. Aus Sicherheitsgründen kann eine Kontoverbindung (Kontonummer und BLZ) immer nur von einem oder maximal zwei Usern genutzt werden. Ein Wechsel der angegebenen Kontoverbindung ist immer erst wieder nach 90 Tagen möglich. Punkte können nicht auf andere Mitgliedskonten übertragen werden.

Sobald der User seinen Einlösewunsch beauftragt und bestätigt hat, werden die entsprechenden Punkte von seinem Account abgezogen. Unsere Prozesse sind so organisiert, dass die Einlösungen in Gutscheine oder Voucher in der Regel innerhalb weniger Stunden erfolgen, spätestens innerhalb von 3 Werktagen. Überweisungen führen wir spätestens am nächsten Werktag durch, hinzu kommt aber wie üblich die normale Laufzeit zwischen Abbuchung und Gutschrift auf dem Konto des Users. feedbaxx sendet eine Auftragsbestätigung als Nachricht. Gutscheine, Coupons etc. werden als Einlöse-Nachricht in die Nachrichtenbox des Users ausgeliefert, ggf. mit einer pdf-Anlage. Eine Weiterleitung als E-Mail ist auf eigenen Wunsch möglich.

Sollte eine beauftragte Einlösung wider Erwarten nicht erfolgreich durchgeführt werden können, werden die Punkte selbstverständlich sofort wieder gutgeschrieben.

feedbaxx ist sehr daran interessiert, den Usern immer möglichst attraktive Einlösemöglichkeiten anzubieten. Die Anzahl der Punkte, die für eine bestimmte Prämie erforderlich sind kann leicht variieren, da sich u.a. die Vorgaben der Einlösepartner verändern können. Der Wert der Punkte ist abhängig vom gewählten Prämientyp und kann immer aktuell im Reiter „Punkte einlösen“ abgefragt werden.

Für den Gegenwert bzw. die Einlösung der über feedbaxx bezogenen Gutscheine, Voucher, Coupons haften die jeweils ausstellenden Unternehmen (z.B. Amazon EU S.a.r.l., cadooz AG). Außerdem gelten deren jeweiligen Bedingungen für die Einlösung ihrer Gutscheine oder Coupons, die auf den Webseiten dieser Partner eingesehen und runtergeladen werden können. Mit Einlösung und Übersendung solcher Gutscheine oder Coupons an den User überträgt feedbaxx alle Rechte daran auf den User.

User haben keinen Anspruch auf das Vorhandensein von Werbebotschaften. Die Bereitstellung erfolgt tatsächlich abhängig von diversen Einflussfaktoren, zu denen die Zielgruppen-Auswahl des Werbetreibenden, das bisherige Antwort- und Nutzungsverhalten des Users und weitere Faktoren gehören. Sollte die Nachfrage größer ausfallen als das Angebot, erfolgt die Zuordnung zu Usern zufällig.

Kündigung / Beendigung der Mitgliedschaft

Kündigung durch den User: User können ihre feedbaxx-Teilnahme jederzeit ohne Einhaltung einer Frist durch schriftliche Mitteilung beenden. Dies kann durch eine formlose E-Mail an kontakt@feedbaxx.de mit dem Betreff „Kündigung“ und der Angabe des Usernamens erfolgen (Passwort darf nicht per E-Mail übermittelt werden). Aus Sicherheitsgründen wird feedbaxx daraufhin eine Antwort-E-Mail mit einem Link an die hinterlegte E-Mail Adresse des Users schicken; nach Aufrufen dieses Deaktivierungs-Links wird den Account dann deaktiviert bzw. gelöscht. In dieser E-Mail erinnern wir den User daran, restliche Punkte vorher noch einzulösen, da sie nach Deaktivierung/Löschung nicht mehr verfügbar sind. Ausgenommen von der Löschung sind nur solche Daten, die aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder richterlicher Anordnung weiterhin vorgehalten werden müssen (z.B. Nachweis der Auszahlung von Punkte-Guthaben gegenüber Finanzbehörden).

Inaktivität: Wenn ein User innerhalb von 12 Monaten keine Werbebotschaften betrachtet und Punkte bekommen hat, behält sich feedbaxx vor, die Mitgliedschaft für diese inaktiven Teilnehmer zu beenden. Auch in diesem Fall wird der User mehrmals erinnert und hat die Möglichkeit, restliche Punkte bis zur Deaktivierung einzulösen.

Kündigung durch feedbaxx: feedbaxx überprüft regelmäßig die Qualität der Antworten der User auf Feedback-Fragen und Umfragen. Wenn die Antworten offensichtlich sinnlos oder nicht plausibel sind, kann feedbaxx die Mitgliedschaft kündigen. Feedbaxx kann auch aus anderen Gründen, die der User nicht zu vertreten hat, kündigen. Der User kann ab diesem Zeitpunkt keine neuen Punkte mehr sammeln, hat aber die Möglichkeit, innerhalb von 4 Wochen nach Mitteilung der Kündigung an seine E-Mail-Adresse seine Punkte einzulösen.

Suspendierung und außerordentliche Kündigung: Bei begründetem Verdacht auf Verstoß gegen die Nutzungsbedingungen, insbesondere bei missbräuchlicher Nutzung, Mehrfachanmeldung, Angriffe auf die Plattform etc., wird feedbaxx den Account des Users bis zur Klärung suspendieren. In diesem Zustand können Punkte weder gesammelt noch eingelöst werden. Bestätigt sich der Verdacht missbräuchlicher Nutzung, wird feedbaxx den Account sofort auflösen. Punkte können nicht mehr eingelöst werden und verfallen ersatzlos, zu Unrecht erlangte Prämien müssen zurückgegeben werden, außerdem können von feedbaxx Schadensersatzansprüche geltend gemacht werden.

Zugang zur feedbaxx-Plattform und Kundenservice

Der Zugang zu unserer Webseite und die Nutzung von feedbaxx ist für den User kostenfrei. Ausgenommen davon sind lediglich Kosten für Anrufe in unserem Service-Center; die Nutzung des Service-Centers via E-Mail ist kostenfrei.

feedbaxx bemüht sich sehr um eine höchstmögliche Verfügbarkeit der Plattform und Services. Entsprechend läuft unsere Plattform auf Servern eines führenden deutschen Hostinganbieters, der auch eine hohe Geschwindigkeit des Verkehrs zusichert. Wie für alle anderen internetbasierten Applikationen und Plattformen gilt aber auch für feedbaxx, dass wir eine jederzeitige Verfügbarkeit nicht garantieren können, Wartungsarbeiten führen wir soweit möglich immer in Nachtstunden durch.

Schutz von Marken und Inhalten, Haftung

„feedbaxx“ ist eine eingetragene Marke der feedbaxx GmbH. Ebenso wie eine Verwendung dieser Marke ist auch das Kopieren, Vervielfältigen, Verändern oder Nutzen von Inhalten der feedbaxx.de Webseite nur mit vorheriger Zustimmung der feedbaxx GmbH erlaubt.

Für die Inhalte der gezeigten Spots, der Fragen, Nachrichten, Coupons, anderer Anlagen sind die Werbetreibenden verantwortlich, es sei denn es handelt um Nachrichten, deren Absender feedbaxx selbst ist. Externe Links haben wir vor Einbinden sorgfältig geprüft, können aber für die verlinkten Seiten keine Verantwortung übernehmen. Die Markenrechte der werbenden Unternehmen sind deren Eigentum.

feedbaxx prüft alle Inhalte auch auf Basis eigener ethischer Standards; wir bitten um einen Hinweis an hinweis@feedbaxx.de, wenn Inhalte anzuwendende Standards oder Gesetze nicht einhalten oder in irgendeiner Form verletzend oder anstößig erscheinen. Wir werden solchen Hinweisen sofort nachgehen.

feedbaxx haftet bei Schäden für sich und für Erfüllungsgehilfen unabhängig vom Rechtsgrund nur, wenn feedbaxx oder der Erfüllungsgehilfe schuldhaft eine wesentliche Vertragspflicht derart verletzt, dass der Zweck des Vertrags in Frage gestellt ist, oder wenn der Schaden durch feedbaxx oder den Erfüllungsgehilfen grob fahrlässig oder vorsätzlich verursacht wurde. Sofern eine schuldhafte Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht nicht auf grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz beruht, ist die Haftung von feedbaxx auf die bei Vertragsschluss vernünftiger Weise vorhersehbaren typischen Schäden begrenzt, maximal bis zum Gegenwert der erworbenen Punkte.

Änderungen der Nutzungsbedingungen

feedbaxx kann die Nutzungsbedingungen jederzeit ändern oder ergänzen, beispielsweise um zusätzliche Services anzubieten oder bestehende Services zu ändern oder zu ergänzen. feedbaxx wird Änderungen dieser Bedingungen an die vom User angegebene E-Mail-Adresse kommunizieren. Durch eine Nutzung von feedbaxx-Webseite und Services nach Bekanntmachung einer Änderung der Nutzungsbedingungen werden diese vom User akzeptiert. Sollte der User die Änderung der Nutzungsbedingungen nicht akzeptieren, können sowohl der User als auch feedbaxx die Mitgliedschaft kündigen.

Vertraulichkeit, Datenerhebung und –verarbeitung, Cookies

Datenschutz, Datensicherheit und Datensparsamkeit sind uns sehr wichtig. Bei der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten halten wir uns selbstverständlich an die Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts.

Wenn ein User an feedbaxx teilnimmt, speichern wir Daten, soweit dies für die Nutzung unserer Dienste notwendig ist. Hinweis: User können ohne Angabe persönlicher Daten wie z.B. Name, Anschrift, Geburtsdatum bei feedbaxx teilnehmen, Punkte sammeln und Prämien einlösen.

Die Zuordnung von Marketingbotschaften/Werbespots auf einzelne User erfolgt ausschließlich durch feedbaxx selbst. Antworten auf Feedback-Fragen bzw. Angaben im Profil werten wir anonymisiert (in User-Segmenten) aus: z.B.: „78% aller User unter 35 Jahren finden den Spot gut oder sehr gut.“ Wenn feedbaxx den Werbenden das Feedback der User weitergibt, werden niemals personenbezogene Daten übermittelt, sondern lediglich zu Nutzergruppen zusammengefasste Resultate, die sich nicht zu einzelnen Personen zurückverfolgen lassen.

feedbaxx verpflichtet sich jedem Teilnehmer gegenüber, personenbezogene Angaben vertraulich zu behandeln und die Anonymität jedes Users gegenüber Dritten sicherzustellen. Ausgenommen davon sind Angaben, zu denen wir aufgrund gesetzlicher Pflichten, richterlicher Anordnung oder gegenüber Behörden verpflichtet sind (z.B. Finanzbehörden). Darüber hinaus übermitteln wir personenbezogene Daten nur dann, wenn der User uns diese ausdrücklich für bestimmte Zwecke zur Verfügung stellt. (Ein möglicher Auftrag wäre z.B. eine Gutschrift auf sein Konto - dazu übermittelt feedbaxx die notwendigen Informationen an die Bank zur Durchführung der Überweisung.) Diese Daten werden nur in dem Umfang verarbeitet, gespeichert und weitergeleitet, wie es für den jeweiligen Zweck erforderlich ist und ein Einverständnis vorliegt.

Zum Leistungsangebot der feedbaxx-Plattform und zur Finanzierung der feedbaxx-Prämien gehört auch der Versand von Nachrichten Werbetreibender an die User. Durch das Versenden der Nachrichten nur an bestimmte Usergruppen (z.B. “Studenten im Postleitzahlbereich 40*“ oder “User, die gerne kochen“) versucht feedbaxx, irrelevante Nachrichten für die übrigen User zu vermeiden. feedbaxx bietet Werbetreibenden allerdings nicht die Möglichkeit, Botschaften direkt an E-Mail-Adressen der Nutzer zu senden, sondern nur als Nachricht an das feedbaxx-Konto, wo der User sie dann vorfindet und ggf. auf eigenen Wunsch an die eigene E-Mail-Adresse weiterleiten kann.

Keine Vermarktung von Adressdaten, kein Spam: Wir verwenden die E-Mail-Adresse oder andere personenbezogene Daten nicht, um dem User kommerzielle oder Marketingnachrichten ohne seine Zustimmung zu senden. Wir verwenden die E-Mail-Adresse jedoch gelegentlich zu administrativen Zwecken, wie beispielsweise für Mitteilungen zu wichtigen Änderungen bei feedbaxx oder im Kundenservice, ohne dass eine weitere Zustimmung erforderlich ist.

Bei Deinem Besuch auf unserer Webseite (wie auch auf allen anderen Internet-Seiten) übermittelt der Internet-Browser aus technischen Gründen automatisch Daten an unseren Webserver. Dabei handelt es sich unter anderem um die URL der verweisenden Webseite, die abgerufene Datei, die Menge der gesendeten Daten, Betriebssystem, Browsertyp und -version und die IP-Adresse. Diese Informationen sind notwendig, um unsere Seiten optimal anzeigen zu können. Einige dieser Daten werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, im Anschluss daran jedoch gelöscht. Eine Zuordnung dieser Daten zu bestimmten Personen ist uns nicht möglich. Die IP-Adresse wird nur dann bei uns gespeichert, wenn wir vermuten müssen, dass versucht wird, unser System in unzulässiger Weise zu nutzen oder anzusprechen.

Wir verwenden Cookies um: (a) Informationen zu speichern, so dass der User sie bei seinen Besuchen auf unseren Seiten nicht noch einmal einzugeben braucht; (b) individuelle, personalisierte Informationen und Inhalte bereitzustellen; und (c) die Wirksamkeit unserer eigenen Marketingaktivitäten zu überwachen. Der User kann das Speichern von Cookies auf seinem Rechner durch entsprechende Einstellungen im Browser unterbinden; um den vollen Funktionsumfang unseres Angebotes nutzen zu können, müssen unsere Cookies jedoch zumindest für die Dauer der Internet-Sitzung erlaubt werden.

User können ihre feedbaxx-Daten jederzeit durch schriftliche Mitteilung löschen lassen, wie dies oben unter Kündigung/Beendigung detailliert beschrieben ist.

Sonstiges

Diese Nutzungsbedingungen regeln vollständig alle Rechte und Pflichten zwischen dem User und feedbaxx. Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen ungültig sein, berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Die Nutzungsbedingungen unterliegen deutschem Recht.

feedbaxx bemüht sich um eine barrierefreie Nutzbarkeit der Plattform und Services.

Über Feedback und Anregungen zur Verbesserung unserer Plattform und Services freuen wir uns, bitte an feedback@feedbaxx.de.

feedbaxx GmbH
Roßstraße 96
40476 Düsseldorf

Tel: 0211 987 408-0
Fax: 0211 987 408-99
E-Mail: kontakt@feedbaxx.de

Registergericht: Amtsgericht Düsseldorf
Registernummer: HRB 63873
USt-IdNr.: DE273004011
Geschäftsführer: Ralf Mackes